Herzlich willkommen beim Saarländischen Filmarchiv!

Wir sorgen als fachkundige Institution für das Filmerbe des Saarlandes, das wir sammeln, erhalten und der Öffentlichkeit zur Verfügung stellen.

 

Das audiovisuelle Erbe unserer Region ist vielfältig: Spiel- und Dokumentarfilme von Profis gehören dazu; auch Amateurfilme können wichtige Dokumente unserer Landesgeschichte sein. Alle Subgenres des Films sind vertreten, das Spektrum reicht z. B. beim Dokumentarfilm von Lokalfilmen über Wochenschauen und Reportagen bis zu Image- und Werbefilmen.

 

Das SFA hat natürlich ein Filmarchiv für Filme und Videos...

 

...die Menschen aus dem Saarland oder der übrigen Grossregion alleine oder zusammen mit anderen hergestellt haben, z. B. als Mitglieder im Drehstab oder als DarstellerInnen.

...die das Saarland oder die übrige Grossregion zum Thema haben: Menschen, Landschaft, Geschichte, Kultur, Gesellschaft, Wirtschaft, Politik...

...ohne Regionalbezug, die im Saarland oder in der übrigen Grossregion bei Filmveranstaltungen, in Kinos oder an anderen Spielstätten gezeigt wurden.

 

Das SFA bewahrt weitere erhaltenswerte Objekte der Film- und Kinogeschichte:

 

Zum Bildarchiv zählen Plakate, Stand- und Werkfotos, Autogrammkarten, Architekturfotos von Kinos, ebenso Fotos von Personen und Veranstaltungen. Im Technikarchiv befinden sich Kameras, Projektoren und sonstige medientechnische Geräte. Das Objektarchiv enthält andere Gegenstände wie etwa Filmrequisiten und Kino-Werbematerial. Tonarchiv und Schriftarchiv beherbergen unter anderem Filmtonaufnahmen, Drehbücher, Korrespondenz, Filmmusikpartituren und Memorabilien.